Publikationen von Dr. Francesca Ginella

2020

  • Ginella, F., Schibler, J. (2020) Grosstierknochen. In: C. Heitz, Abseits der grossen Seen: Archäologie und Erhaltung der neolithischen Unesco-Welterbe-Fundstelle Seedorf, Lobsigesee. Hefte zur Archäologie im Kanton Bern 7, 208-256.
  • Ginella, F., Schibler, J. (2020) Anhang 1: Materialbasis zu den Grosstierknochen von Seedorf, Lobsigensee. Archäologischer Dienst des Kantons Bern: Bern 2020. doi:10.7892/boris.144298 (nur online).
  • Ginealla, F., Schibler, J. (2020) Anhang 2: Masstabellen zu den Grosstierknochen von Seedorf, Lobsigensee. Archäologischer Dienst des Kantons Bern: Bern 2020. doi.10.7892/boris.145071 (nur online).
  • Heitz, C., Ginella, F., Hüster Plogmann, H., Brombacher, C., Rentzel, P., Schibler, J., Hafner, A. (2020) Synthese zur Siedlungsgeschichte, Umwelt und Wirtschaft, Mobilität und Beziehungen. In: C. Heitz, Abseits der grossen Seen: Archäologie und Erhaltung der neolithischen Unesco-Welterbe-Fundstelle Seedorf, Lobsigesee. Hefte zur Archäologie im Kanton Bern 7, 317-331.
  • Häberle, S. in Zusammenarbeit mit F. Ginella und B. Stopp (2020) Archäozoologische Reste aus dem Dolmen. In: M. Ramstein, M. Cornelissen, D. Schimmelpfennig, P. Rentzel (Hg.) Der Dolmen von Oberbipp, Steingasse. Archäologische und naturwissenschaftliche Untersuchung eines spätneolithischen Megalithgrabes. Archäologie Bern 2020. Jahrbuch des Archäologischen Dienstes des Kanton Bern 2020, 170-178. https://boris.unibe.ch/id/eprint/141864

2018

  • Ginella, F. (2018): Annex 5: Archäozoologische Untersuchung der Tierknochen aus dem spätrömischen Straßengraben FO19 der Ausgrabung «Grenier d’Abondance». In: G. Kuhnle, Argentorate: le camp de la VIIIe légion et la présence militaire romaine à Strasbourg, vol. 1. Monographien des RGZM Mainz, Band 141, 2018, 447-453.

2017

  • Ginella, F. (2017): Archäozoologische Untersuchung der römischen Fundstelle Oedenburg/Biesheim-Kunheim (Dép. Haut-Rhin, F). Dissertation (2010) Universität Basel.

2015

  • Deschler-Erb, S., Ginella, F., Hüster Plogmann, H. (2015): Archäozoologische Untersuchungen zu den prähistorischen und mittelalterlichen Funden vom Kiechlberg. In: U. Töchterle (Hrsg.), Der Kiechlberg bei Thaur als Drehscheibe zwischen den Kulturen nördlich und südlich des Alpenhauptkammes. Ein Beitrag zum Spätneolithikum und zur Früh- und Mittelbronzezeit in Nordtirol. Universitätsforschungen zur Prähistorischen Archäologie 261. Bonn 2015, 361-396.

2011

  • Ginella, F., Hüster Plogmann, H., Schibler, J. (2011): Die Tierknochen. In: M. Reddé (ed.), Oedenburg, volume 2: L'agglomération civile et les sanctuaires, vol. 2: Matériel et études. Monographien des RGZM Mainz, Band 79/2, 2011, 103-195.
  • Hüster Plogmann, H., Deschler-Erb, S., Ginella, F. (2011): Berg und Fisch: Die unmögliche Liaison?! Zu den Fischfunden der prähistorischen Höhensiedlung Thaur-Kiechlberg. In: K. Oeggl et al. (Hrsg.), Die Geschichte des Bergbaus in Tirol und seinen angrenzenden Gebieten. Proceedings zum 5. Milestone-Meeting des SFB-HiMAT vom 7.–10.10.2010 in Mühlbach. Innsbruck, 181-184.

2009

  • Ginella F., Hüster Plogmann H., Schibler J. (2009): Archäozoologische Ergebnisse aus den julisch-claudischen Militärlagern des 1. Jhs. n. Chr. In: Reddé, Michel (Ed.), Oedenburg. Les fouilles françaises, allemandes et suisses à Biesheim et Kunheim, Haut-Rhin, France. Volume 1: Les camps militaires julio-claudiens. Monographien des Römisch-Germanischen Zentralmuseums 79, 369-394. 

2008

  • Ginella F., Hüster Plogmann H., Vandorpe P. (2008), … und sie huldigten den Göttern. Reste von Tieren und Pflanzen aus dem gallo-römischen Tempelbezirk Oedenburg/Biesheim-Kunheim (Haut-Rhin, F). In: Daniel Castella et Marie-France Meylan Krause (dir.), Topographie sacrée et rituels, Le cas d’Aventicum, capitale des Helvètes, Actes du colloque international d’Avenches, 2-4 novembre 2006, Antiqua 43, 304-308.

2006

  • Ginella F., Koch P. (2006), Archäologie der römischen Binnenfischerei. In: Hüster Plogmann H. (Hrsg.), Fisch und Fischer aus zwei Jahrtausenden. Eine fischereiwirtschaftliche Zeitreise durch die Nordwestschweiz. Forschungen in Augst, Band 39, 109-122.

2005

  • Schibler J., Ginella F., Hüster Plogmann H. (2005): La Faune. In: Reddé M. et al., Oedenburg - une agglomération d'époque romaine sur le Rhin supérieur. Fouilles françaises, allemandes et suisses sur les communes de Biesheim et Kunheim (Haut-Rhin). Gallia, 62, 2005, 257-265.
  • Ginella F., Hüster Plogmann H., Schibler J. (2005), Premiers résultats de l’analyse de la macrofaune et des restes osseux des refus de tamisage de la campagne de fouille 2005. In: Reddé M. (Ed.), Oedenburg 2005 fouilles françaises, allemandes, suisse à Biesheim-Kunheim (Haut-Rhin), Paris, 139-164.

2004

  • Ginella F., Hüster Plogmann H., Schibler J. (2004), Premiers résultats de l’analyse de la macrofaune et des restes osseux des refus de tamisage de la campagne de fouille 2004 et de BK 00-03. In: Reddé M. (Ed.), Oedenburg 2004, Paris, 107-119.

2003

  • Ginella F., Hüster Plogmann H., Schibler J. (2003), Campagne de fouille 2003: premiers résultats de l’analyse de la macrofaune et des restes osseux des refus de tamisage. In: Reddé M. (Ed.), Oedenburg 2003 premier rapport intermédiaire du programme triennal sur le site de Biesheim-Kunheim 2003-2005, Paris, 221-236.

2002

  • Schibler J., Ginella F., Hüster Plogmann H. (2002), Résultats de l’analyse ostéologique des restes de faune des campagnes de fouilles 1999-2002. In: Reddé M. (Ed.) rapport triennal (2000-2002) sur les fouilles Franco-Germano-Suisses à Oedenburg (Haut-Rhin). Paris, 257-282 + annexes.
  • Ginella F. (2002), Archäozoologische Auswertung von Tierknochen spätest-römischer Befunde aus Biesheim-Kunheim / Oedenburg, Grabung "Oedenburg-Westergass 1999", (Dép. Haut-Rhin, F) und aus Strasbourg, Grabung "Grenier d'Abondance 1999/2000" (Dép. Bas-Rhin, F). Diplomarbeit Philosophisch-naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Basel, unpubl., 2Vol., 105 p. et 108 p.

2001

  • Schibler J., Ginella F., Stopp B., Hüster Plogmann H. (2001), Premiers résultats de la détermination et de l’analyse des échantillons archéobiologiques et des restes osseux d’animaux. In: Reddé M. (Ed.), Oedenburg fouilles 2001 (Rapport intermédiaire no 2), Paris, 73-80 + annexes.

2000

  • Schibler J. (avec la participation de Stopp B., Ginella F. et Dürrenberger M.) (2000), Analyse d’échantillons des restes osseux d’animaux à Biesheim. In: Reddé M. (Ed.), Oedenburg 2000 premier rapport intermédiaire du programme triennal sur le site de Biesheim-Kunheim, Paris, 51-53 + annexes.
  • Ginella F., Heigold-Stadelmann A., Ohnsorg P., Schibler J. (2000), Ein Beitrag zur Nahrungswirtschaft und zur Verpflegung römischer Truppen im Legionslager Vindonissa/Windisch (CH). Archäozoologische Auswertung der Tierknochen aus der Grabung Vindonissa-Feuerwehrmagazin 1976. JberGPV 1999, 3-26.

1999

  • Jacomet S., Schibler J. (avec la collaboration de Klee M., Schlumbaum A., Stopp B., Ginella F.) (1999), Résultats des analyses archéozoologiques et archéobotaniques. In: M. Reddé et al., Oedenburg fouilles des 1999, 124-127 + annexes.

zurück