Publikationen von Prof. Dr. Sabine Deschler-Erb

2020

  • S. Deschler-Erb, P. Koch, (2020) Runder Tisch 2019. "Die Toten zum Sprechen bringen" - Aktuelle Untersuchungen zu römischen Gräbern der Nordschweiz. Jahresbericht der Gesellschaft Pro Vindonissa 2019 (2020), 135-136
  • S. Deschler-Erb, Buchbesprechung zu "Simon Trixl, Zwischen Wandel und Beständigkeit − Die Entwicklung der späteisenzeitlich-frührömischen Viehwirtschaft im Alpenraum und dem nördlichen Alpenvorland (= Documenta Archaeobiologiae, Bd. 14), Rahden/Westfalen 2019". Schweizerische Zeitschrift für Archäologie und Kunstgeschichte (ZAK) 77, 2020, 193-194.
  • Clarissa Agricola, Stephanie Braun, Sabine und Eckhard Deschler-Erb, Römische Truppen im Heiligen Land. Archäologie in Deutschland 6, 2020, 14-19.
  • Granado, J.D., Dill, N., Gaunitz, Ch., Fages, A., Khan, N., Schernig Mráz, M.,Deschler-Erb, S., Orlando, L., Schlumbaum, A. (2020 online first) The mules that are not mules - metrics, morphology, archaeogenomics and mtDNA d-loop diversity in equids from Roman Switzerland. Journal of Archaeological Science https://doi.org/10.1016/j.jas.2020.105253
  • S. Deschler-Erb, Schweinefrass? - Die Tierknochenfunde. In: Reto Bucher, Arme Siechen? Laufenburg-Siechebifang: Ein aussergewöhnlicher Einblick in das Inventar eines spätmittelalterlichen Siechenhauses. Archäologie im Aargau. Brugg 2020, 93-99.
  • Ackermann, R., Akeret, Ö., Deschler-Erb, S., Häberle, S., Lo Russo, S., Peter, M., Pümpin, Ch., Schlumbaum, A. (2020) Spotlighting leftovers. The mithraeum at Kempraten (Rapperswil-Jona, Switzerland) - An interdisciplinary analysis project and its initial results. In: M. McCarty and M. Egri (eds), The Archaeology of Mithraism, ISBN 978-90-429-4352-0, 47-63.

2019

  • S. Deschler-Erb, Archäozoologische Untersuchungen zu den Tierknochen aus den römischen Brandgräbern. In: B. Horisberger 2019, 189-194.
  • S. Deschler-Erb, Archäozoologische Untersuchungen zu den Tierknochen aus den spätlatènzeitlichen Brandgräbern und «Deponierungen». In: B. Horisberger, Keltische und römische Eliten im zürcherischen Furttal. Gräber, Strassen und Siedlungen von der Frühbronzezeit bis in die Neuzeit: Ergebnisse der Rettungsgrabungen 2009–2014 in Regensdorf-Geissberg/Gubrist. Zürich und Egg 2019, 134-139.
  • Simone Mayer (mit Beiträgen von Sabine Deschler-Erb, Viera Trancik Petitpierre und Patricia Vandorpe), Zwei römische Brandgräber in Flumenthal. Archäologie und Denkmalpflege im Kanton Solothurn 24, 2019, 11-30.
  • S. Deschler-Erb, M. Groot, Think global, act local: Regionalism and the supply of meat to the roman army. In: M. Allen (ed.), The role of zooarchaeology in the study of the western roman empire. Journal of Roman Archaeology, supplementary series 107. Portsmouth, Rhode Island 2019, 53-72.
  • Sabine Deschler-Erb, Sandra Ammann, Bone artifacts from Roman cremation burials: methods, results and conclusions. Cuadernos de Prehistoria y Arqueología de la Universidad de Granada 29, 2019, 77-86.
  • S. Deschler-Erb, Ö. Akeret, Landwirtschaft in Zeiten des Wandels. In: G. Kuhnle, E. Wirbelauer, Am anderen Flussufer - Die Spätantike beiderseits des südlichen Oberrheins. Archäologische Informationen aus Baden-Württemberg 81. Stuttgart 2019, 150-155.
  • Jürgen Trumm, Sabine Deschler-Erb, Regine Fellmann Brogli, Andrew Lawrence, Michael Nick, Nachts vor dem Lager? Ein aussergewöhnlicher Depotfund aus Vindonissa (Kt. Aargau/CH). Archäologisches Korrespondenzblatt 49, 2019, 215-244.
  • Benjamin M. Sichert, Philippe Rentzel, Beatrice Demarchi, Julia Beste, Arianna Negric, Sabine Deschler-Erb, Incubated eggs in a Roman burial? A preliminary investigation on how to distinguish between the effects of incubation and taphonomy on avian eggshell from archaeological sites. In: Journal of Archaeological Science: Reports 26, 2019, 101845. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S2352409X19300628?dgcid=author
  • A. Fages, K. Hanghøj, N. Khan ..., S. Deschler-Erb, N. Dill, J. Granado, J. Schibler, A. Schlumbaum, ..., L. Orlando, Tracking Five Millennia of Horse Management with Extensive Ancient Genome Time Series.Cell 177, 2019, 1419–1435. https://www.cell.com/cell/pdf/S0092-8674(19)30384-8.pdf
  • Sabine Deschler-Erb, Pride and Prejudice?  On the Relationship Between Archaeology and Biosciences. In: Susanne Brather-Walter (ed.), Archaeology, History and Biosciences. Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Band 107. Berlin 2019, 23-32, https://www.degruyter.com/view/books/9783110616651/9783110616651-003/9783110616651-003.xml

2018

  • Sabine Deschler-Erb, Dem Geweihschnitzer über die Schulter geschaut: Zu den spätantik-frühmittelalterlichen Beinfunden. In: Helmut Bender, Die Ausgrabungen 1978-1980 in der Klosterkirche Heiligkreuz zu Passau-Niedernburg. Materialhefte zur Bayerischen Archäologie 108. Kallmünz/Opf. 2018, 515-535.
  • Sabine Deschler-Erb, Archäozoologische Untersuchungen. In: A. Lawrence, Religion in Vindonissa. Kultorte und Kulte im und um das Legionslager. Veröffentlichungen der Gesellschaft Pro Vindonissa 24. Brugg 2018, 91-103.
  • Eckhard Deschler-Erb, Sabine Deschler-Erb, "...galeas ad terrorem hostium ursinis pellibus tectas" (Veg.mil. 2,16). Tierfellkopfbedeckungen der Blasmusiker und Standartenträger in der römischen Armee. Eine Spurensuche. In: M. Aufleger, P. Tutlies, Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Festschrift für Jürgen Kunow anlässlich seines Eintritts in den Ruhestand. Materialien zur Bodendenkmalpflege im Rheinland 27. Bonn 2018, 133-142.
  • Marlu Kühn, Sabine Deschler-Erb, Simone Häberle, Landwirtschaft und Umwelt im Spiegel archäobiologischer Funde - Materialvorlage. In: Archäologie Schweiz, Schweiz. Arbeitsgemeinschaft für die Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit, Schweiz. Burgenverein (Hrsg.), Die Schweiz von 1350 bis 1850 im Spiegel archäologischer Quellen. Akten des Kolloquiums Bern 25.-26.1.2018. Basel 2018. Online-Publikation http://www.archaeologie-schweiz.ch/Kolloquiumsakten-SPM.338.0.html?&L=0
  • Bopp-Ito, M., Deschler-Erb, S., Vach, W., Schibler, J., Size diversity in Swiss Bronze Age cattle. International journal of Osteoarchaeology 28, 2018, 294-304. https://doi.org/10.1002/oa.2654
  • P. Koch, Ö. Akeret, S. Deschler-Erb, H. Hüster Plogmann, Ch. Pümpin, L. Wick: Feasting in a sacred grove: a multidisciplinary study of the Gallo-Roman sanctuary of Kempraten, Switzerland. In: A. Livarda, R. Madgwick, S. Riera Mora(Hrsg.): The bioarchaeology of ritual and religion. Oxbow, pp. 69-85. 
  • Deschler-Erb, S., Auer, M., In cibo veritas – Zur wechselhaften Geschichte des Atriumhauses von Aguntum/Tirol (1.–4. Jahrhundert n. Chr.) im Spiegel der Ernährungssitten. Annalen des Naturhistorischen Museums Wien, Serie A 120, 2018, 321-333.
  • Andrew Lawrence (mit einem Beitrag von Sabine Deschler-Erb), Vor der Nordwestfront des Legionslagers Vindonissa - Vorbericht zur Ausgrabung Windisch-Königsfelden 2016 (V.016.1). Jahresbericht der Gesellschaft Pro Vindonissa 2017 (2018), 3-17.
  • Jakob Baerlocher (mit Beiträgen von Sabine Deschler-Erb und Viera Trancik Petitpierre), Jenseits der Aare - Die spätantiken Gräber der Grabung Brugg-Remigersteig 2012-2013 (Bru.012.2). Jahresbericht der Gesellschaft Pro Vindonissa 2017 (2018), 19-44.
  • Marina Casaulta, Livia Burckhardt, Pierre Ingold, Mathias Lutz, David Roth, Christina Schmidt, Sabine Deschler-Erb, Steinbockfell und Hundkeule - Archäozoologische Untersuchungen zu den Tierknochen aus dem römischen Gutshof von Obersiggenthal-Kirchdorf AG. Jahresbericht der Gesellschaft Pro Vindonissa 2017 (2018),45-57.
  • Sabine Deschler-Erb, Pirmin Koch, Andrew Lawrence, Vindonissa MM - Rückblick auf die GPV-Jubiläumsveranstaltung vom 20./21. Oktober 2017. Jahresbericht der Gesellschaft Pro Vindonissa 2017 (2018), 79-84.
  • Sabine Deschler-Erb, Eckhard Deschler-Erb, Gabriele Rasbach, How to build a Roman Fort - Archaeological and Bioarchaeological Relicts. In: C. Sebastian Sommer, S. Mastešic (ed.), Proceedings of the 23rd International Congress of Rontier Studies Ingolstadt 2015. Beiträge zum Welterbe Limes, Sonderband 4/II. Mainz 2018, 976-985.
  • Hannes Flück, Sabine Deschler-Erb, Roman Schmidig, Sarah Lo Russo, Falsche Abschreckbecken und echte Gerbergruben - Zum Nachweis handwerklicher Tätigkeit in den canabae legionis von Vindonissa. In: C. Sebastian Sommer, S. Mastešic (ed.), Proceedings of the 23rd International Congress of Rontier Studies Ingolstadt 2015. Beiträge zum Welterbe Limes, Sonderband 4/II. Mainz 2018, 628-636.

2017

  • Deschler-Erb, S. Grosstierknochen. In: S. Ammann und P.-A. Schwarz, Stercus ex latrinis - Die unappetitliche Nachnutzung von Schacht MR 6/MR 32 in der Region 17C der Unterstadt von Augusta Raurica. Jahresberichte aus Augst und Kaiseraugst 38, 2017, 221-228.
  • Schmidig, R., Deschler-Erb, S. Archäozoologische Untersuchungen zu den Parzellen 8 und 12 in den Canabae von Vindonissa. In: Hannes Flück, Vor den Toren von Vindonissa. Wohnen und Arbeiten in einem Handwerkerquartier in den Canabae des Legionslagers (Windisch Zivilsiedlung West 2006-2008). Veröffentlichungen der Gesellschaft Pro Vindonissa 23. Brugg 2017, 318-355. eDoc.
  • Deschler-Erb, S., Akeret, Ö., Häberle, S. Gemeinsam stark - Der archäobiologische Feldkurs in Xanten 2016. Kölner und Bonner Archaeologica 2016 (2017), 139-141.
  • Vandorpe, P., Akeret, Ö., Deschler-Erb, S. Crop production and livestock breeding from the Late Iron Age to the Late Roman period in north western Switzerland. In: S.Lepetz, V. Zech-Mattern, Productions agro-pastorales, pratiques culturales et élevage dans le nord de la Gaule du deuxième siècle avant J.-C. à la fin de la période romaine. Archéologie des plantes et des animaux 5. Quint-Fonsegrives 2017, 135-152.
  • Deschler-Erb, S. Animal husbandry in Roman Switzerland: State of research and new perspectives. European Journal of Archaeology 20(3), 2017, 416-430.
  • Akeret, Ö., Deschler-Erb, S., Kühn, M. The transition from Antiquity to the Middle Ages in present-day Switzerland: the archaeobiological point of view. Quaternary International 2017, doi.org/10.1016/j.quaint.2017.05.036
  • Reitmaier, T., Doppler, T., Pike, A.W.G., Deschler-Erb, S., Hajdas, I.,  Walser, C., Gerling, C. Alpine cattle management during the Bronze Age at Ramosch-Mottata, Switzerland. Quaternary International (2017), dx.doi.org/10.1016/j.quaint.2017.02.007

2016

  • Searching for Rome's boundaries: An archaeobiological perspective. In : Ph. Della Casa, E. Deschler-Erb (Hrsg.), Rome’s Internal Frontiers. Proceedings of the 2016 RAC Session in Rome. Zürich 2016, 99-103.
  • Mitochondrial d-loop variation, coat colour and sex identification of Late Iron Age horses in Switzerland. Journal of Archaeological Science: Reports 6 (2016) 386–396. (zusammen mit J. Elsner, B. Stopp, M. Hofreiter, J. Schibler, A. Schlumbaum)
  • Carnem et circenses – consumption of animals and their products in Roman urban and military sites in two regions in the northwestern provinces. Environmental Archaeology 2016, DOI. (zusammen mit M. Groot)

2015

  • Tier und Kult. Spezielle Tierknochendeponierungen der Spätlatène- und Römerzeit aus Aventicum/Avenches (CH) im nordalpinen Vergleich. Documents du Musée Romain d'Avenches 27. Avenches 2015.
  • Rezension zu "Patrick Jung, Die römischen Beinartefakte aus dem Gebiet der Colonia Ulpia Traiana (Xanten)". Germania 93, 2015, 327-329.
  • Market strategies in the Roman provinces: Different animal husbandry systems explored by a comparative regional approach. Journal of Archaeological Science: Reports 4 (2015) 447-460. (zusammen mit M. Groot)
  • Alimentazione a Gabii nella la prima età del Ferro/Laz. III. 50ma Riunione Scientifica del istituto Italiano di Preistoria e Protostoria: Preistoria del Cibo. L'alimentazione nella preistoria e nella protostoria. Roma 6-7 ottobre 2015. Sessione 2, breve nota 24. (zusammen mit Ö. Akeret, S. Helas)
  • Archäozoologisches Fundmaterial. In: P.-A. Schwarz et al., Neue Forschungen zum spätantiken Hochrhein-Limes im Kanton Aargau I. Die Wachtürme Koblenz-Kleiner Laufen, Möhlin-Fahrgraben und Möhlin-Untere Wehren. Jahresbericht der Gesellschaft Pro Vindonissa 2014 (2015), 64-66.
  • Archäozoologische Untersuchungen zu den prähistorischen und mittelalterlichen Funden vom Kiechlberg. In: U. Töchterle (Hrsg.), Der Kiechlberg bei Thaur als Drehscheibe zwischen den Kulturen nördlich und südlich des Alpenhauptkammes. Ein Beitrag zum Spätneolithikum und zur Früh- und Mittelbronzezeit in Nordtirol. Universitätsforschungen zur Prähistorischen Archäologie 261. Bonn 2015, 361-396. (zusammen mit F. Ginella und H. Hüster Plogmann)
  • Equids. In: Y. Le Bohec, G. Brizzi, E. Deschler-Erb, G. Greatrex, B. Rankov, M. Reddé (eds.), The Encyclopedia of the Roman Army. John Wiley & Sons, Chichester, West Sussex 2015, 376-378.
  • Ein Dolch, ein Topf und fünf Welpen - Überlegungen zu einem Grubenbefund vom Basler Münsterhügel. In: P. Henrich, Ch. Miks, J. Obmann, M. Wieland, NON SOLUM ... SED ETIAM. Festschrift für Thomas Fischer zum 65. Geburtstag. Rahden/Westfalen 2015, 83-91. (zusammen mit E. Deschler-Erb)

2014

  • Zu den Tierknochen aus dem spätrömischen Gräberfeld Kaiseraugst-Höll. In: St. Brunner, Eine spätrömische Nekropole westlich des Castrum Rauracense: Das Gräberfeld Kaiseraugst-Höll. Jahresberichte aus Augst und Kaiseraugst 35, 2014, 278-282.
  • Tierknochen. In C. Schucany und I. Winet (Hrsg.), Schmiede - Heiligtum - Wassermühle. Cham-Hagendorn (Kanton Zug) in römischer Zeit. Grabungen 1944/45 und 2003/4. Antiqua 52. Basel 2014, 413-429.

2013

  • Von geopferten Schosshündchen und ausgemusterten Gäulen - Auswertung der von Hand aufgelesenen Tierknochen. In: J. Trumm und M. Flück, Am Südtor von Vindonissa. Die Steinbauten der Grabung Windisch-Spillmannwiese 2003-2006 (V.003.1) im Süden des Legionslagers. Veröffentlichungen der Gesellschaft Pro Vindonissa 22, 2013, 463-477. (zusammen mit B. Stopp)
  • Animals in funerary space: Ethnic, social and functional aspects in Roman Switzerland. Anthropozoologica 48/2, 2013, 381-390.
  • Ein Brandgräberfeld der mittleren Kaiserzeit in Augusta Raurica: Die Nekropole Kaiseraugst-Widhag. Jahresberichte aus Augst und Kaiseraugst 34, 2013, 147-244. (zusammen mit S. Mayer, Ö. Akeret, C. Alder, A. Schlumbaum)
  • Untersuchungen zu den römerzeitlichen Tierknochen. In : Regula Ackermann (Hrsg.), Der römische Vicus von Kempraten, Rapperswil-Jona. Neubetrachtung anhand der Ausgrabungen Fluhstrasse 6-10 (2005-2006). Archäologie im Kanton St. Gallen 1. St.Gallen 2013, 197-210.
  • Bemerkenswerte Deponierungen aus den Heiligtümern von Aventicum/Avenches (CH). In: Alfred Schäfer und Marion Witteyer (Hrsg.), Rituelle Deponierungen in Heiligtümern der hellenistisch-römischen Welt. Internationale Tagung Mainz 28.-30.April 2008. Mainzer Archäologische Schriften 10. Mainz 2013, 279-298. (zusammen mit D. Castella, M.-F. Meylan Krause)
  • Prächtige Bestattung fern der Heimat - Interdisziplinäre Auswertung der frührömischen Gräber der Grabung Windisch-"Vision Mitte" 2006-2009. Jahresbericht der Gesellschaft Pro Vindonissa 2012 (2013) 29-55. (zusammen mit J. Baerlocher, Ö. Akeret, A. Cueni, P.-A. Schwarz)
  • Archäozoologie. In: V. Homberger, Römische Kleinstadt Schleitheim-Iuliomagus. Streifenhäuser im Quartier Z'underst Wyler. Schaffhauser Archäologie 6 (2013), 169.
  • "Gallische Schinken und Würste" neu aufgetischt. Jahrbuch Archäologie Schweiz 96, 2013, 146-151.
  • On a bed of bones - An early imperial burial from Vindonissa. In: F. Lang (ed.), The sound of bones. Proceedings of the 8th Meeting of the ICAZ Worked Bone Research Group in Salzburg 2011. Archaeoplus, Schriften zur Archäologie und Archäometrie an der Paris Lodron-Universität Salzburg 5. Salzburg 2013, 41-55. (zusammen mit J. Baerlocher)

2012

  • Überlegungen zur Fleischversorgung der Tiroler Bergleute in der Bronzezeit. In: K. Oeggl/V. Schaffer (Hrsg.), Die Geschichte des Bergbaus in Tirol und seinen angrenzenden Gebieten. Proceedings zum 6. Milestone-Meeting des SFB HiMAT vom 3.-5.11.2011 in Klausen/Südtirol. Innsbruck 2012, 90-97. (zusammen mit E. Marti-Grädel,  B. Stopp, H. Hüster Plogmann & J. Schibler)
  • Ein Kultmahl im privaten Kreis - zu den Tierknochen aus dem Vorratskeller der Publikumsgrabung (2008-2010.058) von Augusta Raurica (um/nach Mitte 3.Jahrhundert n.Chr. ). Jahresberichte aus Augst und Kaiseraugst 33, 2012, 237-268. (unter Mitarbeit von Heide Hüster Plogmann)
  • Das römerzeitliche Handwerk in der Schweiz. Bestandsaufnahme und erste Synthesen /L'artisanat en Suisse à l'époque romaine. Recensement et premières synthèses. Monographies instrumentum 40. Montagnac 2012. (zusammen mit H. Amrein, E. Carlevaro, E. Deschler-Erb, A. Duvauchelle, L. Pernet)
  • Viehzucht und Jagd bei den Römern. In: V. Rupp und H. Birley (Hrsg.), Landleben im römischen Deutschland. Stuttgart 2012, 38-41. (zusammen mit J. Schibler)

2011

  • Zu den neolithischen und frühbronzezeitlichen Tierknochen vom Kiechlberg. In: G. Goldenberg, U. Töchterle, K. Oeggl, A. Krenn-Leeb (Hrsg.), Forschungsprogramm HiMAT - Neues zur Bergbaugeschichte der Ostalpen. Archäologie Oesterreichs Spezial 4 (Wien 2011) 45-46.
  • Schweinskopf und Schafschlegel für die Bergleute? - Archäozoologische Untersuchungen an Tierknochen aus spätbronzezeitlichen Abfallhalden. In: G. Goldenberg, U. Töchterle, K. Oeggl, A. Krenn-Leeb (Hrsg.), Forschungsprogramm HiMAT - Neues zur Bergbaugeschichte der Ostalpen. Archäologie Oesterreichs Spezial 4 (Wien 2011) 99-104. (zusammen mit H. Hüster Plogmann, N. Pöllath, J. Schibler, B. Stopp)
  • Miners and mining in the Late Bronze Age: a multidisciplinary study from Austria. Antiquity 85 (2011): 1259-1278. (zusammen mit Schibler, J./Breitenlechner, E./Goldenberg, G./Hanke, K./Hiebel, G./Hüster Plogmann, H./Nicolussi, K./Marti-Grädel, E./Pichler, S./Schmidl, A./Schwarz, S./Stopp, B./Oeggl, K.)
  • Etude ostéologique. Du déchet au combustible. In: J.-D. Demarez, M. Guélat, P.-A. Borgeaud et al. Voie romaine, structures artisanales et travail du fer du Ier au IV e siècle à Courrendlin (Jura, Suisse). Avec de nouvelles données sur l’environnement alluvial dans le Jura. Office de la culture et Société jurassienne d’Emulation.. Cahier d’archéologie jurassienne 30 (Porrentruy 2011), p. 67-81. 
  • Crise, culte et immondices: le remplissage d’un puits au 3ème siècle à Augusta Raurica. In: R.Schatzmann, St. Martin-Kilcher (red./Hrsg.) - L'Empire romain en mutation. Répercussions sur les villes romaines dans la deuxième moitié du 3e siècle. Colloque International, Bern/Augst (Suisse), 3-5 décembre 2009. / Das römische Reich im Umbruch. Auswirkungen auf die Städte in der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts. Internationales Kolloquium. Bern/Augst (Schweiz), 3.-5. Dezember 2009. Archéologie et Histoire Romaine 20 (Montagnac 2011) 125-132 (zusammen mit D. Schmid und M. Peter).
  • Archäobiologische Forschungen zum römischen Legionslager von Vindonissa und seinem Umland: Status quo und Potenzial. Jahresbericht Gesellschaft Pro Vindonissa 2010 (2011), 13-36 (zusammen mit Ö. Akeret).
  • Schlemmerei in Brigantium. Untersuchungen zu den Tierknochen aus einem Sodbrunnen und dem Kultbezirk. In: Ch. Ertel, V. Hasenbach, S. Deschler-Erb (Hrsg.), Kaiserkultbezirk und Hafenkastell in Brigantium. Ein Gebäudekomplex der frühen und mittleren Kaiserzeit. Forschungen zur Geschichte Vorarlbergs 10 (Konstanz 2011) 289-310.
  • Kaiserkultbezirk und Hafenkastell in Brigantium. Ein Gebäudekomplex der frühen und mittleren Kaiserzeit. Forschungen zur Geschichte Vorarlbergs 10 (Konstanz 2011) (zusammen Ch. Ertel, V. Hasenbach (Hrsg.).
  • Berg und Fisch: Die unmögliche Liaison?! Zu den Fischfunden der prähistorischen Höhensiedlung Thaur-Kiechlberg. In: K. Oeggl et al. (Hrsg.), Die Geschichte des Bergbaus in Tirol und seinen angrenzenden Gebieten. Proceedings zum 5. Milestone-Meeting des SFB-HiMAT vom 7.–10.10.2010 in Mühlbach. Innsbruck 2011, 181-184 (zusammen mit H. Hüster Plogmann und F. Ginella). 

2010

  • Historicizing Religion: Critical Approaches to Contemporary Concerns. Cliohres Thematic Work Group 3, Religion and Philosophy V. Pisa 2010 (zusammen mit B. Borstner, S. Gartner, C. Dalli, I.-M. D'Aprile (eds.)). Link.
  • Religion and Nature: Introduction. In: B. Borstner et al. (eds.), Historicizing Religion: Critical Approaches to Contemporary Concerns. Cliohres Thematic Work Group 3, Religion and Philosophy V. Pisa 2010, 159-164 (zusammen mit D. Johannsen).
  • Sustainable Development in Early Times? In: B. Borstner et al. (eds.), Historicizing Religion: Critical Approaches to Contemporary Concerns. Cliohres Thematic Work Group 3, Religion and Philosophy V. Pisa 2010, 165-175.
  • Die Tierknochen: Geschlossene Ensembles aus Hauptgebäude A und Nebengebäude. In: Harb, Pierre; Wullschleger, Mirjam, Der römische Gutshof von Langendorf, Kanton Solothurn. Antiqua 46. Basel 2010, 163-184 (zusammen mit M. Veszeli).
  • Miser sur le bon cheval: le rôle des équidés dans la tabletterie romaine. In: P. Chardron-Picault (dir.), Aspects de l'artisanat en milieu urbain: Gaule et Occident romain. Actes du colloque international d'Autun 20-22 septembre 2007. Revue Archéologique de l'Est, 28e supplément, Dijon 2010, 383-390. 
  • Hafted points and their functional interpretation on the basis of their horizontal distribution at the Neolithic site of Arbon Bleiche 3 (3384-3370 BC), Switzerland. In: Legrand-Pineau, Alexandra/Sidéra, Isabelle/Buc, Natacha/David, Eva/Scheinsohn, Vivian (eds.), Ancient and Modern Bone Artefacts from America to Russia. Cultural, technological and functional signature. BAR International Series 2136. Oxford:Archaeopress, 2010, 249-254 (zusammen mit J. Schibler, E. Marti-Grädel, T. Doppler). Pdf.
  • Routines of Existence: Time, Life and Afterlife in Society and Religion. Cliohres Thematic Work Group 3, Religion and Philosophy IV. Pisa 2009 (2010) (zusammen mit E. Brambilla, J.-L. Lamboley, A. Klemeshov, G. Moretto (eds.)).
  • The illusion of sacrifice: Introduction. In: E. Brambilla, S. Deschler-Erb, J.-L. Lamboley, A. Klemeshov, G. Moretto (eds.), Routines of Existence: Time, Life and Afterlife in Society and Religion. Cliohres Thematic Work Group 3, Religion and Philosophy IV. Pisa 2009 (2010), 44-47 (zusammen mit M. Merluzzi und M. Refalo). 
  • Fleshly feasts for earth's sake? Animal sacrifices in european polytheism. In: E. Brambilla, S. Deschler-Erb, J.-L. Lamboley, A. Klemeshov, G. Moretto (eds.), Routines of Existence: Time, Life and Afterlife in Society and Religion. Cliohres Thematic Work Group 3, Religion and Philosophy IV. Pisa 2009 (2010), 54-59.
  • Deschler-Erb, Sabine. Subsistence Strategies in the Neolithic and Early Bronze Age Hill Settlement of Thaur-Kiechlberg/Tyrol: The Example of the Animal Bones. In: P. Anreiter et al. (Eds.), Mining in European History and its Impact on Environment and Human Societies – Proceedings for the 1st Mining in European History-Conference of the SFB-HIMAT, 12.–15. November 2009, Innsbruck. Innsbruck 2010, 221-225.

2009

  • Ein besonderes Vogelskelett in einem frühkaiserzeitlichen Heiligtum von Aventicum - Hol's der Geier. In: O. Dräger (Hrsg.), Kelten am Rhein. Akten des dreizehnten Keltologiekongresses. Erster Teil: Archäologie, Ethnizität und Romanisierung. Beihefte der Bonner Jahrbücher 58,1. Bonn 2009, 279-286. 
  • Zu den Tierknochen in der römischen Villa von Oberbuchsiten. Archäologie und Denkmalpflege im Kanton Solothurn 14, 2009, 64-71.
  • Opfer für die Götter - Untersuchungen zu den Tierknochen der Grabungen Rennweg 5 (B1) und Oetenbachgasse 5-9 (C2). In: Margrit Balmer, Zürich in der Spätlatène- und frühen Kaiserzeit. Monographien der Kantonsarchäologie Zürich 39. Zürich und Egg 2009, 214-225.
  • Leben am Rande der Welt - Zu den Tierknochen aus Brunnen und Gruben des römischen Vicus von Groß-Gerau. In: Carsten Wenzel, Groß-Gerau I. Der römische Vicus von Groß-Gerau, "Auf Esch". Die Baubefunde des Kastellvicus und der Siedlung des 2.-3.Jahrhunderts. Frankfurter Archäologische Schriften 9, Bonn 2009, 255-299.
  • Archäozoologie. In: Markus Roth (mit Beiträgen von E. Langenegger und S. Deschler-Erb), Zwei römische Brandbestattungsplätze in Wettswil. Archäologie im Kanton Zürich_01, 2009, 166-167.
  • Fleischversorgung in Fundstellen des bronzezeitlichen Bergbaus: Beispiele aus dem HiMAT-Projekt. In: K. Oeggl/M. Prast (Hrsg.), Die Geschichte des Bergbaus in Tirol und seinen angrenzenden Gebieten. Proceedings zum 3. Milestone-Meeting des SFB HiMAT vom 23.-26.10.2008 in Silbertal. Innsbruck 2009, 91-107 (zusammen mit J. Schibler, H. Hüster Plogmann, N. Pöllath, B. Stopp).

2008

  • De la viande pour les hommes et pour les dieux - Sa gestion dans deux villes de la Suisse romaine. In : W. van Andringa, Sacrifices, marché de la viande et pratiques alimentaires dans les cités du monde romain. Food & history, Biannual journal published by the European Institute for the History and Culture of Food, Vol. 5, no. 1, Tours 2007(2008), 107-134 (zusammen mit C. Lachiche). 
  • What bones tell us about religion. In: J. Carvalho, Bridging the Gaps: Sources, Methodology and Approaches to Religion in Europe. Cliohres Network, Thematic Work Group 3: Religion and Philosophy in Society. Pisa 2008, 1-8.
  • Hochgericht und Wasenplatz von Zürich-Albisrieden. Ergebnisse der archäologischen, anthropologischen und archäozoologischen Untersuchungen 2006. In: J. Auler (Hrsg.), Richtstättenarchäologie. Dormagen 2008, 206-229 (zusammen mit A. Motschi, Ch. Muntwyler, E. Langenegger und B. Stopp).
  • Biologische Rohstoffe und römisches Handwerk. Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte Band 65, Heft 1/2, 2008, 17-22. 
  • Internationaler Kongress CRAFTS 2007 - Handwerk und Gesellschaft in den römischen Provinzen (congrès international CRAFTS 2007 - Artisanat et société dans les provinces romaines). Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte Band 65, Heft 1/2, 2008, 1-4 (zusammen mit Heidi Amrein und Eckhard Deschler-Erb). 
  • Un vautour au pays des cigognes. Présentation d'un projet de recherche à la lumière de l'étude de la faune du temple de la Grange de Dîmes (1er s. ap. J.-C.). In: Daniel Castella et Marie-France Meylan-Krause (dir.), Topographie sacrée et rituels. Le cas d'Aventicum, capitale des Helvètes. Actes du colloque international d'Avenches 2-4 novembre 2006. Antiqua 43. Basel 2008, 79-80. 
  • Avant-propos/Zum Geleit. In: Daniel Castella et Marie-France Meylan-Krause (dir.), Topographie sacrée et rituels. Le cas d'Aventicum, capitale des Helvètes. Actes du colloque international d'Avenches 2-4 novembre 2006. Antiqua 43. Basel 2008, 7-8. (zusammen mit Anne de Pury-Gysel, Marie-France Meylan Krause, Urs Niffeler)
  • Consommation ou sacrifice? La faune retrouvée sur les sites du Plan de Jupiter et du Plan de Barasson. In: L. Appolonia, F. Wiblé, P. Framarin (dir.), Une voie à travers l'europe. Séminaire de clôture 11-12 avril 2008, Fort de Bard (Vallée d'Aoste). Projet Interreg IIIA Italie-Suisse 2000-2006. Aoste 2008, 369-374. 
  • Préface/Zum Geleit. In: Aurélie Schenk, Regard sur la tabletterie antique. Les objets en os, bois de cerf et ivoire du Musée Romain d'Avenches. Documents du Musée Romain d'Avenches 15. Avenches 2008, 5-6.
  • Von Handwerkern und Pferdefüssen. Archäologie in Deutschland 2, 2008, 58-59.
  • Différences et identités de la vie quotidienne dans les provinces romaines: l'exemple de la tabletterie. In: Isabelle Bertrand (dir.), Le travail de l'os, du bois de cerf et de la corne à l'époque romaine: un artisanat en marge? Monographies instrumentum 34, Montagnac 2008, 283-309. (zusammen mit Kordula Gostencnik). 

2007

  • Tiere in Asciburgium (mit Beiträgen von Tilmann Bechert). Funde aus Asciburgium 14. Büchenbach 2007.
  • Die Tierknochen aus der Versturzschicht in Raum A. In: M. Schaub et al., Archäologie vor Ort vermittelt: Die Publikumsgrabung 2006.058 in Augusta Raurica bringt ein Fundensemble um 100 n.Chr. ans Licht. JbAK 28, 2007, 156-159. 
  • Viandes salées et fumées chez les Celtes et les Romains de l'Arc jurassien. In: C. Bélet-Gonda, J.-P. Mazimann, A.Richard, F. Schifferdecker (dir.), Premières Journées Archéologiques Frontalières de l'Arc Jurassien. Actes. Delle (F)- Boncourt (CH), 21-22 octobre 2005. Mandeure, sa campagne et ses relations d'Avenches à Luxeuil et d'Augst à Besançon. Besançon-Porrentruy 2007, 139-144. 
  • Die römerzeitlichen Tierknochen aus dem Kreuzgangbereich des Stiftes St. Arnual. In: H.-W. Hermann/J. Selmer (Hrsg.), Leben und Sterben in einem mittelalterlichen Kollegiatsstift. Archäologische und Baugeschichtliche Untersuchungen im ehemaligen Stift St. Arnual in Saarbrücken. Veröffentlichungen des Instituts für Landeskunde im Saarland, Band 43, 2007, 515-522. (zusammen mit M. Bopp-Ito)
  • Die mittelalterlichen Tierknochen aus dem Kreuzgangsbereich des Stiftes St. Arnual. In: H.-W. Hermann/J. Selmer (Hrsg.), Leben und Sterben in einem mittelalterlichen Kollegiatsstift. Archäologische und Baugeschichtliche Untersuchungen im ehemaligen Stift St. Arnual in Saarbrücken. Veröffentlichungen des Instituts für Landeskunde im Saarland, Band 43, 2007, 523-538. (zusammen mit M. Bopp-Ito und H. Hüster Plogmann). 

2006

  • Die Tierknochen. In: C. Schucany, Die römische Villa von Biberist-Spitalhof/SO (Grabungen 1982, 1983, 1986-1989). Untersuchungen zum Wirtschaftsteil und Überlegungen zum Umland, Ausgrabungen und Forschungen 4, Band 2, 2006, 635-665. Remshalden. 
  • Zusammenfassende Bemerkungen zu den Objekten aus Metall und Bein. In: C. Schucany, Die römische Villa von Biberist-Spitalhof/SO (Grabungen 1982, 1983, 1986-1989). Untersuchungen zum Wirtschaftsteil und Überlegungen zum Umland, Ausgrabungen und Forschungen 4, Band 2, 2006, 573-577. Remshalden (zusammen mit E. Deschler-Erb und A. Huber).
  • Beinartefakte. In: C. Schucany, Die römische Villa von Biberist-Spitalhof/SO (Grabungen 1982, 1983, 1986-1989). Untersuchungen zum Wirtschaftsteil und Überlegungen zum Umland, Ausgrabungen und Forschungen 4, Band 2, 2006, 560-571. Remshalden.
  • Römische Villa, Galgen und Wasenwinkel. Archäologie im Freibad Letzigraben in Zürich-Albisrieden. as.29.2006.4, 2-17 (zusammen mit A. Motschi, Ch. Muntwyler, E. Langenegger, B. Stopp).
  • Leimsiederei- und Räuchereiwarenabfälle des 3. Jahrhunderts aus dem Bereich zwischen Frauenthermen und Theater von Augusta Raurica. Jahresberichte aus Augst und Kaiseraugst 27, 2006, 323-346.
  • Die Tierskelette vom Wasenplatz am Letzigraben in Zürich-Albisrieden (18. Jahrhundert). Archäozoologischer Untersuchungsbericht zur Grabung 2006. on-line Publikation (zusammen mit B. Stopp).
  • Du loup au "chien des tourbières". Les restes de canidés sur les sites lacustres entre Alpes et Jura. Revue de Paléontologie, Genève (décembre 2005) Vol. spéc. 10, Hommage à Louis Chaix: 171-183 (zusammen mit R.-M. Arbogast, E. Marti-Grädel, P. Plüss, H. Hüster Plogmann, J. Schibler).
  • Review zu "Etan Ayalon, The Assemblage of Bone and Ivory Artifacts from Caesarea Maritima, Israel, 1st-13th centuries CE. BAR International Series 1457, Oxford 2005". In: Instrumentum, Bulletin du Groupe de travail européen sur l'artisanat et les productions manufacturées dans l'Antiquité, 23, juin 2006, 5.
  • La traction animale au 34e siècle à Arbon-Bleiche (Thurgovie, Suisse). In: P. Pétrequin, R.-M. Arbogast, A.-M. Pétrequin, S. van Willigen, M. Bailly (eds.), Premiers chariots, premiers araires. La diffusion de la traction animale en Europe pendant les IVe et IIIe millénaires avant notre ère. CRA Monographies 29. CNRS éditions Paris 2006, p. 157-164 (zusammen mit U. Leuzinger und E. Marti-Grädel).

2005

  • Pieterlen, Under-Siedebrunne 3. Rettungsgrabung 1998: prähistorische Siedlungsreste. Archäologie im Kanton Bern 6, 2005, 102-109 (zusammen mit M. Ramstein).
  • Linsensuppe und Austern - Ökonomie und Ernährung im römischen Vicus von Groß-Gerau. Archäologische Informationen 28/1&2, 2005, 61-69 (zusammen mit Carsten Wenzel)
  • Les peignes romains: une tradition germanique? In: M.-P. Horard-Herbin/J.-D. Vigne (dir.), Animaux, environnements et sociétés. Paris 2005, 104.
  • La contribution de l'archéobiologie à l'étude de l'artisanat romain. In: Michel Polfer (éd.), Artisanat et économie romaine: Italie et provinces occidentales de l'Empire. Actes du 3ème colloque international d'Erpeldange (Luxembourg) sur l'artisanat romain , 14-16 octobre 2004. Monographies instrumentum 32. Montagnac 2005, 31-38. 
  • Nichts für feine Nasen. Antike Welt 6, 2005, 69-73.
  • Kraftbrühe aus Mutter Bürgins Küche - Untersuchungen zu den mittelalterlichen und neuzeitlichen Grosstierknochen aus dem Fischerhaus in Basel-Kleinhüningen. In: Springer, Anita V. et al.: Die Archäologie macht Kleinhüninger Dorfgeschichte. Eine interdisziplinäre Auswertung der Grabung Kleinhüningen-Fischereihaus (1999/47). Jahresbericht der Archäologischen Bodenforschung des Kantons Basel-Stadt, 2003, 168-179.
  • Die älteste Baarer Werkstatt? Das schnurkeramische Grubenhaus an der Früebergstrasse in Baar (zusammen mit Ursula Gnepf Horisberger, Marlu Kühn, Dorothea Spörri). Tugium 21, 2005, 115-137. 
  • Borderline production: A late Roman antler workshop in Eastern Switzerland. In: H. Luik et al. (eds.), From Hooves to Horns, from Mollusc to Mammoth. Manufacture and Use of Bone Artefacts from Prehistoric Times to the Present. Proceedings of the 4th Meeting of the ICAZ Worked Bone Research Group at Tallinn, 26th - 31th of August 2003. Muinasaja Teadus 15, 207-214. Tallinn 2005. 

2004

  • Hinweise zur Schichterhaltung aufgrund der Tierknochen (zusammen mit Elisabeth Marti-Grädel). In: Jacomet, Stefanie; Leuzinger, Urs; Schibler, Jörg: Die jungsteinzeitliche Seeufersiedlung Arbon – Bleiche 3. Umwelt und Wirtschaft. Archäologie im Thurgau 12, 2004, 90-100.
  • Viehhaltung und Jagd. Ergebnisse der Untersuchung der handaufgelesenen Tierknochen (zusammen mit Elisabeth Marti-Grädel). In: Jacomet, Stefanie; Leuzinger, Urs; Schibler, Jörg: Die jungsteinzeitliche Seeufersiedlung Arbon – Bleiche 3. Umwelt und Wirtschaft. Archäologie im Thurgau 12, 2004, 158-252.
  • Die Gräber aus dem Areal der Sägerei Ruder - ein Ausschnitt aus dem Nordwestgräberfeld von Augusta Raurica (zusammen mit Barbara Pfäffli, Hans Sütterlin, Örni Akeret, Elisabeth Langenegger und Angela Schlumbaum). Jahresberichte aus Augst und Kaiseraugst 25, 2004, 111-178.
  • Von der Rentierkeule bis zur Auster. Kulinarische Streifzüge durch die Frühzeit des Schwarzbubenlandes (zusammen mit Elisabeth Marti-Grädel). Dr Schwarzbueb 83, 2005, 40-46.
  • Early evidence of economic specialization or social differentiation: a case study from the Neolithic lake shore settlement 'Arbon-Bleiche 3' (Switzerland) (zusammen mit Elisabeth Marti-Grädel, Heide Hüster Plogmann und Jörg Schibler). In: S. Jones O'Day, W. Van Neer and A. Ervynck (eds), Behaviour Behind Bones: the zooarchaeology of ritual, religion, status and identity. Proceedings of the 9th ICAZ Conference, Durham 2002. Oxford 2004, 164-176.
  • Ein spätrömischer Geweihkamm mit Futteral vom Basler Münsterhügel. Jahresbericht der Archäologischen Bodenforschung des Kantons Basel-Stadt mit Beiträgen der Basler Denkmalpflege 2002 (2004), 103-107. 

2003

  • L'artisanat en milieu rural sur le territoire de la suisse actuelle: Présentation d'un projet de recherche (zusammen mit Heidi Amrein, Eckhard Deschler-Erb, Anika Duvauchelle, Lionel Pernet). Revue archéologique de Picardie 2003, numéro 1/2, 185-193.

2002

  • Von wegen knochentrocken - Zum Forschungsstand der provinzialrömischen Archäozoologie im Gebiet der heutigen Schweiz. In: L. Wamser und B. Steidl (Hrsg.), Neue Forschungen zur römischen Besiedlung zwischen Oberrhein und Enns. Kolloquium Rosenheim 14.-16. Juni 2000. Schriftenreihe der Archäologischen Staatssammlung 3 (Verlag Bernhard Albert Greiner, Remshalden-Grunbach 2002) 231-238.
  • Bukranien in der jungsteinzeitlichen Siedlung Arbon-Bleiche 3 - Status, Kult oder Zauber? (zusammen mit Elisabeth Marti-Grädel und Jörg Schibler). AS 25, 2002, 4, 25-33.
  • Diverse Beiträge zur Archäozoologie (zusammen mit Jörg Schibler und Heide Hüster Plogmann). In: L. Flutsch, U. Niffeler, F. Rossi, Die Römerzeit in der Schweiz. Die Schweiz vom Paläolithikum bis zum frühen Mittelalter 5 (Basel 2002). 
  • Der Nachweis militärischer Präsenz in der Koloniestadt Augusta Raurica/Schweiz aufgrund archäologischer und archäozoologischer Untersuchungen (zusammen mit E. Deschler-Erb). Jahresbericht der Gesellschaft Pro Vindonissa 2001 (2002) 23-29.
  • La crise de l'empire romain au IIIème siècle après J.-C.: Les données archéozoologiques en suisse du nord (zusammen mit G. Breuer). In: H. Richard und A. Vignot, Equilibres et ruptures dans les écosystèmes durant les 20 derniers millénaires en europe de l'ouest. Actes du colloque international de Besançon, septembre 2000. Besançon 2002, 281-290. 
  • Die Knochen-, Zahn- und Geweihartefakte (zusammen mit E. Marti-Grädel, J. Schibler). In: A. de Capitani, S. Deschler-Erb, U. Leuzinger, E. Marti-Grädel und J. Schibler, Die jungsteinzeitliche Seeufersiedlung Arbon / Bleiche 3: Funde. Archäologie im Thurgau 11, 2002, 277-366.
  • Schamanismus am Bodensee? Ungewöhnliche Verkohlungsspuren an Tierschulterblättern in der neolithischen Siedlung Arbon-Bleiche 3 am Bodensee und ihre möglichen Ursachen (zusammen mit E. Marti-Grädel, Y. Gerber, J. Schibler). Archäologisches Korrespondenzblatt 32, 2002, Heft 1, 31-49.

2001

  • Vici und Villen im Elchtest - Archäozoologische Aussagemöglichkeiten bei der Frage nach der Intensität menschlicher Eingriffe in die nordalpine Naturlandschaft zur Römerzeit. In: M. Frey und N. Hanel (Hrsg.), Archäologie-Naturwissenschaften-Umwelt. Beiträge der Arbeitsgemeinschaft "Römische Archäologie" auf dem 3. Deutschen Archäologenkongress in Heidelberg 25.5.-30.5.1999. BAR International Series 929 (Oxford 2001) 47-58.
  • Do-it-yourself Manufacturing of Bone and Antler in Two Villas in Roman Switzerland. In: A.M. Choyke and L. Bartosiewicz (ed.), Crafting Bone: Skeletal Technologies through Time and Space. Proceedings of the 2nd meeting of the (ICAZ) Worked Bone Research Group Budapest, 31 August-5 September 1999. BAR International Series 937 (Oxford 2001) 31-40.

2000

  • Les ivoires d'Augusta Raurica, objets rares et précieux parmi des milliers d'os. In: J.-C. Béal und J.-C. Goyon (Hrsg.), Des ivoires et des cornes dans les mondes anciens (orient-occident). Collection de l'institut d'archéologie et d'histoire de l'antiquité université Lumière-Lyon 2, vol. 4 (Lyon 2000) 125-127.

1999

  • Poulets de grain et rôtis de cerf: produits de luxe pour les villes romaines (zusammen mit C. Olive). AS 22, 1999, 1, 35ff.
  • Rinderschädelkult in der römischen Villa von Biberist/SO. AS 22, 1999, 2, 100-103.
  • Vom Packesel zum Kurierpferd - Archäozoologische Aussagemöglichkeiten zu den Equiden in römischer Zeit. In: M. Kemkes und J. Scheuerbrand (Hrsg.), Fragen zur römischen Reiterei. Kolloquium zur Ausstellung "Reiter wie Statuen aus Erz. Die römische Reiterei am Limes zwischen Patrouille und Parade" im Limesmuseum Aalen am 25./26.2.1998, 64-71.
  • Diverse Beiträge zu Tierknochen (zusammen mit Sabine Schröder Fartash) in: Jürg Rychener, Der römische Gutshof in Neftenbach. Monographien der Kantonsarchäologie Zürich 31/1 und 2. Zürich und Egg 1999.
  • Plastik der Antike. Dr Schwarzbueb 1999 (77. Jg.), 90ff.

1998

  • Römische Beinartefakte aus Augusta Raurica. Rohmaterial, Technologie, Typologie und Chronologie. Forschungen in Augst 27/1 und 2 (Augst 1998). (Kapitel 1-2).
  • Zur Bedeutung der Kleinviehhaltung in den Anfangsphasen ur- und frühgeschichtlicher Siedlungen. In: MILLE FIORI, Festschrift für L. Berger. Forschungen in Augst (Augst 1998) 243ff.
  • Überlegungen zur spätlatènezeitlichen und augusteischen Epoche aus archäozoologischer Sicht: Auswertung der Tierknochen aus der Grabung Basel-Rittergasse 4 (1982/6) (zusammen mit J. Schibler und M. Veszeli). In: Y. Hecht: Die Ausgrabungen auf dem Basler Münsterhügel an der Rittergasse 4. Materialhefte zur Archäologie in Basel 16 (Basel 1998) 154ff.

1997

  • Out of Rome, Augusta Raurica/Aquincum - Das Leben in zwei römischen Provinzstädten (Ausstellungskatalog 1997) diverse Beiträge.
  • Bone, antler, tooth and ivory: Raw materials for roman artifacts. Proceedings of the 7th ICAZ (Konstanz 26.09.-1.10.1994). Anthropozoologica 25/26, 1997, 73ff.

1996

  • Ein Sodbrunnen im Areal der späteren Rheinthermen von Kaiseraugst (zusammen mit V. Vogel). JbAK 17, 1996, 107ff.

1992

  • Osteologischer Teil. In: A.R. Furger und S. Deschler-Erb, Das Fundmaterial aus der Schichtenfolge beim Augster Theater. Forschungen in Augst 15 (Augst 1992) 355ff.
  • Der "römische" Haustierpark in Augusta Raurica. Augster Blätter zur Römerzeit 7 (zusammen mit A.R. Furger, M. Windlin, J. Schibler), Augst 1992.

1991

  • Neue Erkenntnisse zur vertikalen und horizontalen Fundverteilung in einer Augster Stadtinsula. Die Tierknochenfunde aus der Insula 23 (Grabung 1987.56). JbAK 12, 1991, 305ff.
  • Das Tierknochenmaterial der Kanalverfüllung nördlich der Frauenthermen: Küchenabfälle einer Taberne des 2. Viertels des 3. Jahrhunderts n.Chr. JbAK 12, 1991, 143ff.
  • Auswertung von Tierknochenfunden der Grabung Kaiseraugst-Bireten/"Haberl" 1979.01: Speise- und Schlachtabfälle römischer Truppen in der Kaiseraugster Unterstadt der 1. Hälfte des 1.Jh. In: E. Deschler-Erb, M. Peter, S. Deschler-Erb, Das frühkaiserzeitliche Militärlager in der Kaiseraugster Unterstadt. Forschungen in Augst 12 (Augst 1991) 121ff.

1989

  • Die prähistorischen Funde der Holzfluh bei Balsthal/SO. In: Archäologie des Kantons Solothurn 6, 1989, 7ff.

1988

  • Die prähistorischen Steingeräte und ihre Datierung. In: Felix Müller (unter Mitarbeit von Sabine Erb, Philippe Morel, Peter-A. Schwarz, Renata Windler), Mont Terri 1984 und 1985. Ein Grabungsbericht. Jahrbuch SGUF 71, 1988, 7-70.

zurück